change language
sie sind in: home - news newsletterkontaktlink

Unterstützung der Gemeinschaft

  
10 Februar 2014 | ROM, ITALIEN

Chinesisches Neujahr auf dem Esquilin mit den Schülern der italienischen Sprachschule von Sant’Egidio und alten Menschen

Sant’Egidio feiert das chinesische Neujahr im Nationalmuseum für Kunst des Orients und im „Haus der Freundschaft“

 
druckversion

Der 9. Februar war für die Einwohner des Viertels Esquilin ein besonderer Sonntag. Ein Tag im Zeichen der Integration in einer der multiethnischsten Viertel der Hauptstadt. Alte Italiener und chinesische Immigranten, sowie Menschen aus anderen Nationen entdeckten zum Neujahrsfest die chinesische Kultur. Die Gemeinschaft Sant'Egidio hat das Fest in Zusammenarbeit mit dem Nationalmuseum für Kunst des Orients "Giuseppe Tucci" organisiert.

Der Tag begann mit einem Besuch des Museums. Dadurch haben die chinesischen Schüler der Sprachschule die Schönheit ihrer Kultur vorgestellt und die Bedeutung des wichtigsten Festes in China erklärt. 

Am Ende des Besuchs haben die chinesischen Schüler mit ihren Klassenkameraden aus anderen Ländern zu einem "Mittagessen der Freundschaft" für alte Menschen des Viertels mit ihren Betreuern aus dem Programm "Es lebe, wer alt ist!" eingeladen.

Es war ein denkwürdiger Tag für alle: für die Chinesen, die Wertschätzung gegenüber ihrer Kultur erlebten, und für die alten Menschen, die eine Gelegenheiten zu einer "Reise" in eine faszinierende aber unbekannte Welt hatten.

 

 


 LESEN SIE AUCH
• NACHRICHTEN
5 Februar 2018

In Würde leben und sterben bedeutet vor allem, niemanden allein zu lassen

18 Januar 2018

Alte Menschen, Sant’Egidio: Einrichtung eines Ministeriums für Einsamkeit in Großbritannien ist ein Alarmsignal

IT | EN | ES | DE
14 November 2011

Im Auditorium Antonianum in Rom fand am 13. November die Eröffnung des neuen Schuljahrs der Schule für italienische Sprache und Kultur und die Zeugnisverleihung statt

IT | ES | DE | FR | PT | CA | NL
11 Juli 2011

Alte Menschen in Neapel: Nicht nur ein Notfall und eine Krise. Innovativer Vorschlag der Gemeinschaft Sant'Egidio für Neapel und den Süden

IT | ES | DE | CA
7 Juli 2011

Caserta (Italien): Zeugnisübergabe in der Schule für italienische Sprache und Kultur

IT | ES | DE | FR | CA | NL
7 Juli 2011

Moyo (Uganda): Lebensmittel, Wohnungen … und eine Ziege, um das Leben der alten Menschen zu verbessern

IT | EN | ES | DE | FR | CA | NL
all news
• RELEASE
13 März 2018
RP ONLINE

Flucht, Abi, Studium

20 Februar 2018
Avvenire

La Comunità, nei volti, nei luoghi

7 Februar 2018
Avvenire

L'Italia già «casa comune». Anziani e badanti, la forza di un abbraccio di debolezze

5 Februar 2018
SIR

Immigrazione: Comunità Sant’Egidio, oggi anche la ministra Fedeli alla consegna dei diplomi per mediatori interculturali

26 Januar 2018
Il Mattino di Padova

«Il dolore è lingua che accomuna»

24 Januar 2018
La Stampa

Apre il centro sociale a Sant’Andrea: “Una casa accogliente per tutti”

alle pressemitteilungen
• GESCHEHEN
25 Januar 2018 | PADUA, ITALIEN

Convegno ''La città del noi, una proposta per Padova''

ALLE SITZUNGEN DES GEBETS FÜR DEN FRIEDEN
• DOKUMENTE
Comunità di Sant'Egidio

Scheda del programma Viva gli Anziani (Giugno 2017)

Comunità di Sant'Egidio

Progetto ''Una città per gli anziani, una città per tutti''

Alcuni dati: il numero di anziani soli in Italia

Alcuni dati: popolazione anziana nel mondo

I dati del programma Viva gli Anziani!

Corso di Alta Formazione professionale per Mediatori europei per l’intercultura e la coesione sociale

alle dokumente

FOTOS

1440 besuche

1384 besuche

1323 besuche

1409 besuche

1399 besuche
alle verwandten medien